Klimaschutz mit Yook

Gemeinsam fürs Klima

will euch nicht nur mit guten Produkten versorgen, sondern auch gemeinsam mit dir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Dafür kooperieren wir mit den Experten von Yook, um ganz unkompliziert klimaneutrales Onlineshopping zu ermöglichen. Wir haben uns für ein Aufforstungsprojekt auf Borneo entschieden, denn dort werden Bäume gepflanzt und geschützt, die für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre ziehen. Und quasi ganz nebenbei ist der Wald auch noch ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere, Pflanzen und uns Menschen.

Du willst es ganz genau wissen? Dann findest du auf dieser Seite weitere Infos.


Was genau ist ein Klimaausgleich?

Gute Produkte machen unser Leben an vielen Stellen einfacher oder schöner - doch bei der Herstellung, dem Versand und der Verwendung von Produkten werden Kohlenstoffdioxid (CO2) und andere Treibhausgase in die Atmosphäre freigesetzt und erwärmen die Erde. Man kann diese Emissionen ausgleichen indem man Projekte finanziert und unterstützt, die an anderer Stelle die gleiche Menge CO2-Emissionen reduzieren oder direkt aus der Atmosphäre entfernen. So kann man klimaneutral konsumieren! Zu diesen Projekten gehören beispielsweise Waldschutz- und Aufforstungsprojekte, denn Bäume sind besonders effektive Klimaschützer.


Wie funktioniert das?

Bei jeder Bestellung besteht die Option, den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Wenn du deinen Klimabeitrag freiwillig erhöhen möchtest, geht das super einfach indem du im Warenkorb den entsprechenden Haken setzt. Dein Klimabeitrag wird auch in das ausgewählte Waldprojekt investiert, wenn du deine Bestellung zurückschickst.

Ein Beispiel: Herstellung und Versand von einem Paar Turnschuhe führt zu etwa 20kg CO2. Mithilfe von Yook kann man Waldprojekte mit einem Beitrag unterstützen, der genau diese 20kg CO2 aus der Atmosphäre entfernt. Für 20kg CO2 muss man übrigens genau 1 Euro investieren.


Muss ich mitmachen?

Du kannst dich völlig freiwillig entscheiden, ob du den Klimaausgleich vornehmen möchtest. Das geht ganz einfach im Warenkorb und hat keinen Einfluss auf den Zahlungsvorgang, die Qualität der Produkte oder die Liefergeschwindigkeit.


Warum pflanzen wir Bäume als Klimaausgleich?

Weil Bäume wahre Superhelden sind. Für ihr Wachstum benötigen Bäume das klimaschädliche CO2 aus der Luft und sind somit nicht nur ein wichtiger, nachwachsender Rohstoff sondern zusätzlich ein ganz natürlicher Klimaschützer.

Darüber hinaus schützen sie den Erdboden vor Erosion, filtern das Regenwasser, sorgen für frische Luft und erhalten zentralen Lebensraum für uns Menschen und Millionen von Tieren und Insekten. Bäume sind also eine 100% natürliche Klimaschutz-Technologie.


Wer steht hinter Yook?

Yook wurde von einer Klimaaktivistin und einem Softwareentwickler gegründet, um klimaneutrales Onlineshopping mit nur einem Klick zu ermöglichen. Dafür stellen sie einfach zu integrierende Technologie zur Verfügung und Übernehmen die komplette Abwicklung des Klimaausgleichs.

Was uns daran besonders gut gefällt? Das Hamburger Startup arbeitet nur mit sorgfältig ausgewählten, kleinen Waldprojekt-Partnern zusammen, die auch mit der lokalen Bevölkerung zusammenarbeiten und gezielt Biodiversität fördern. Darüber hinaus sorgt Yook für kontinuierliches Monitoring, Dokumentation und Transparenz über die getätigten CO2-Ausgleichszahlungen und hilft Online Shops wie uns weitere Maßnahmen zur CO2-Reduktion zu ergreifen.

Angeschaut